Aktuelles:
+++ Keine Neuigkeiten! +++
21.09.2017 08:22:22

Abrudern

Am 14.Oktober 2007 trafen wir uns um 12 Uhr beim Bootshaus. Wir waren 8 Leute und verteilten uns auf Gudrun und Aldafasir, nachdem der Klub uns seinen Achter nicht ausleihen wollte (wir wären eh zu wenige gewesen, um das Boot nachher rein zu tragen…) Jannik fuhr nochmal los, um seine Kamera zu holen, und alles zu dokumentieren.
Schließlich hatten wir die Boote im Wasser und stießen uns ab und machten eine Stadtrundfahrt. Die Sonne schien, und alle waren frohen Mutes.
Der Vierer von Laura, Sophia, Eleonora, Deike und Maxi wartete zwischendurch dann auch noch auf den Zweier von Falk, Jannik und Niklas, der sie prompt überholte. Der Vierer startete noch einige Überholversuche, hatte allerdings nicht genügend Kraft. Das freute den Zweier sehr.....
Nach dem letzten Überholversuch waren wir auch schon am Steg. Dort wartete auch schon Justus, der sich in der Uhrzeit geirrt hatte. Nun hieß es Ausbauen und anschließend Mannschaftsfotos zu machen. Bevor wir die Boote reintragen konnten, mussten wir jedoch erst Fjölnir umlagern, da es beim nächsten Bootsdienst lackiert wird. 
Dann konnten wir uns endlich in den Riegenraum setzen und uns mit Würstchen, Brötchen, Keksen, Schokokuchen, Muffins und Nudelsalat stärken. Die Erbensuppe, die Jonis mitgebracht hatte, ließen wir lieber stehen, da wir gerade erst gefrühstückt hatten.
Währenddessen klärten Jannik und Falk den Rest über die Lampionfahrt und das Riegenfest auf. Nach einem schönen Nachmittag verabschiedeten wir uns gegen 16.00 Uhr.

© 2010 - 2017 by Katharineum Ruder Riege // Impressum // KRR on Facebook